PANOPTIKUM

Schattennetzwerk Hamburg


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Charlemagne-Center

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Charlemagne-Center am Do Feb 11, 2016 9:21 pm

Hey Chummers, Jack Rost hier.

Mein Kontakt, euer möglicher Auftraggeber, hat mich gebeten ein paar abenteuerlustige Runner zu suchen, die lust auf ein bisschen Rollenspiel hätten.
Und ja, ich meine das gute alte Rollenspiel. DSA, D&D, you name it.

Allerdings werdet ihr euch nicht in irgendeinen Keller hocken und einen Samstag lang Spaß haben.
Nein! Ihr fahrt ins Charlemagne-Center im Steigerwald.

Für die Hanseaten unter euch die noch nie im Süden der ADL waren, habe ich eine kurze Beschreibung des Charlemagne-Centers beigepackt.

Charlemagne-Center:
Das Charlemagne-Center liegt mitten im Steigerwald und ist eines der größten Tourismusprojekte in Franken. Unter der Leitung der FK (FrankenKultour AG) entstand hier von 2052 bis 2055 eine komplette mittelalterlich-fantastische Stadt, die die ganze Bandbreite der Touristik und der modernen Technik beherbergt. Das Center besteht aus einem größeren Stadtkern, zwei Burganlagen, die sich gegenüber liegen, und ein wenig abgesetzt davon den Hotels und sogar einem kleinen Vergnügungspark. Ein eigener Helikopter-Landeplatz, Bahnanschlüsse sowie die gesamte Bandbreite luxuriösester Serviceangebote wird hier dem zahlungswilligen Gast präsentiert.

Aber hier bekommen sie auch wirklich etwas geboten. Echte Ritterkämpfe, Belagerungen, Tafelrunden und Festspiele, ja sogar Überfälle von Drachen auf die Burgen und die Stadt werden mit modernster Technik und Magie simuliert. Das gesamte Personal ist in historische Kostüme gekleidet und ausschließlich zur Unterhaltung der Gäste da. Diese können bei den ganzen Spektakeln natürlich auch selbst mitwirken und die Geschichte gestallten.

Falls ihr also interessiert seid, an diesem Luxus-LARP teilzunehmen (das LARP findet da zwei mal im Monat statt) und eure Mitrunner mit Holzschwertern zu verkloppen, schreibt hier rein und ich werde die vielversprechendsten Runner auswählen, die das gesponserte Wochenende mitmachen dürfen.

Jetzt werdet ihr euch fragen: Wo ist der Haken?

Keine Angst der kommt jetzt. Ihr seid nicht zum Spaß dort... Zumindest nicht nur.
Eure Auftraggeber wollen Daten aus allen Bereichen des Parkes. Weswegen ihr nicht nur Spaß haben sollte, sondern auch gut in diesem Spiel sein müsst. Denn nur die besten Spieler (oder die mit dem tiefstem Geldbeutel...) kriegen Zugang zu allen Bereichen.

Außerdem wird es einen durchschnittlich schweren Einbruch zu bewältigen geben.
Zusätzlich ein potentieller Run direkt danach. Kommt drauf an was euer Boss in den Daten findet, die ihr sammeln werdet. Eure Ausrüstung solltet ihr also trotzdem mit in den Reisekoffer packen.

Bevorzugt wären: Ein Einbruchsspezialist, ein Face, ein Kämpfer und ein Decker. Magische Unterstützung wäre vielleicht auch praktisch. Der Park hat nämlich eine sehr gute magische Überwachung.
Die Zusammenstellung ist aber nicht fix. Nur ein Anhaltspunkt... Im Prinzip was ich denke, was benötigt wird.

Über die Bezahlung können wir dann ja verhandeln, wenn wir wissen wer mitkommt.
Wird sich im Bereich 10.000€+ pro Person bewegen. Wenn der Run, der darauf folgen kann, gefährlich wird, vielleicht auch das dreifache.

Also werte Runner. Das ist die einmalige Gelegenheit, Geld zu verdienen, ohne die ganze Zeit Angst davor haben zu müssen erschossen zu werden.

Falls ihr Fragen habt kann ich diese natürlich beantworten.

mit freundlichsten Grüßen
Jack Rost

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Charlemagne-Center am Do Feb 11, 2016 9:35 pm

Whoaa... NerdCon 74, Zutritt auch für Shadowrunner.
Ich fand schon die Geschichtsstunden über das 19te und 20te Jahrhundert langweilig. Die armen Leute ohne CHN und Matrix. Wisst ihr, dass sie damals noch nichtmal bewegliche Protesen hatten? Ich kann mir nicht vorstellen, wie man da mit einem Mittelalter LARP zurechtkommen will. Die Leute hatten ja nichtmal ne Heizung. Klingt wie ein Camping Ausflug, nur ohne Ausrüstung.

Außerdem: Kein Kaffee, keine Zigaretten.

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Charlemagne-Center am Do Feb 11, 2016 9:47 pm

Hahaha.
Keine Sorge. Auch wenn das mit Nerds zustimmen könnte. Sie müssen weder auf Kaffee, noch auf Zigaretten verzichten.
Das Hotel in dem sie nächtigen werden, verzichtet weder auf Luxus, noch auf ordentliche Sanitäranlagen. Niemand wird Nachts bei -10°C Außentemperatur den Donnerbalken suchen müssen.

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Charlemagne-Center am Do Feb 11, 2016 9:50 pm

Keine Ahnung was du hast Clipped, ich find die Idee lustig. Keine Ahnung wie man da überleben soll aber ich bezweifle das sich solche Events gehalten hätten wenn die Nerds dabei verhungern würden Very Happy

Hab grad eh nichts zu tun wäre denk ich dabei solange der Rest des Teams passt. Klingt doch mal Interessanter als der typische extrahiere wichtigen Wissenschaftler XYZ Auftrag

Edit: Wusst ichs doch das die Kerle ohne ihre Annehmlichkeiten niemals sowas machen würden

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Charlemagne-Center am Do Feb 11, 2016 10:00 pm

Solange die Räume Zentralheizung haben, ist das ok für mich. Wenn der Urlaub dort gleich mitinbegriffen ist, umso besser. Ich stimme Ghost zu. Klingt nach einer interessanter Alternative, ich würde so ein LARP auch so mal ausprobieren.
Klingt ehrlich gesagt nach einer recht einfachen ReCon Aufgabe. Ich melde mich auch an. Meine bevorzugte Waffe, die Armbrust, passt sehr gut ins Ambiente und lässt sich bestimmt leicht mitnehmen. Da ich auch das dritte Auge habe, fällt mir die magische Sicherheit auch ein wenig einfacher.

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Charlemagne-Center am Do Feb 11, 2016 10:10 pm

@Dark Angel schrieb:Meine bevorzugte Waffe, die Armbrust, passt sehr gut ins Ambiente und lässt sich bestimmt leicht mitnehmen.
Oh, das würde ich nicht versuchen.
Die ganzen reichen Konzernpinkel die das CC besuchen, haben zwar Bock auf LARP, aber bitte in sicherer Umgebung. Die Sicherheitsvorkehrungen sind für einen "Freizeitpark" doch schon extrem zu nennen.
Die Ausrüstung für das Spiel wird vor Ort gestellt und besteht fast ausschließlich aus langweiligen weißen Stöcken oder ähnliche Platzhalter. Erst zusammen, im Spiel mit der AR, entfesselt der Park seine wahre Pracht.

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: Charlemagne-Center am Do Feb 11, 2016 11:49 pm

Runnen UND anderen leuten legal eins aufs Maul haun? Und das ohne irgendwelche Idioten mit vollautomatischen Waffen und Drogen zu befürchten? Klingt ja klasse. Könnte mich um die magische Unterstützung kümmern und im Kämpfen bin ich auch gar nicht so schlecht ;-). Zur not könnte ich auch das Face mimen.
Aber kommen da magisch begabte leute überhaupt rein, wenn die magische Überwachung so hoch ist? Ich kann mir vorstellen, dass sie bei magisch begabten Leuten noch mal nen extra Watcher hinterherschicken, der die immer im Auge behällt. Nicht dass die noch schummeln oder so. Oder ist Magie etwa während den Kämpfen erlaubt?

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 12:03 am

Herr Jack Rost, Sie haben leider nicht erwähnt, ob Cyberwarekontrollen vor oder während des Events stattfinden. Die Veranstallter dürfen wohl weniger glücklich sein, wenn Leute mit einer Schusswaffe im Arm teilnehmen wollten.

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 12:10 am

@Nana:
Wie du schon festgestellt hast. Erwachte Mitspieler werden besonders unter die Lupe genommen und auf die wird auch aufgepasst.

Mit Magie zu schummeln wird aber nicht so einfach wie du dir das Vorstellst... Viele Spieler bevorzugen es, erstmal die verschiedenen Quests zu machen die es dort zu erledigen gilt.
Und das sind meistens Kämpfe gegen virtuelle Gegner, oder Rätsel, oder so etwas in der Art. Möglich gemacht durch AR.
Die Kämpfe sind übrigens auch teilweise von euren Stats abhängig. D.h. Nur weil du mit deinem Schwert, Kon-Secs in der echten Welt spalten kannst, heißt das noch lange nicht das du dort auch gleich super stark bist. Es ist eben immer noch ein Spiel.
Erst am zweiten Tag gibt es ein Turnier in dem Kämpfe Mensch gegen Mensch häufiger vorkommen.
Und da kannst du dir sicher sein, dass sowohl in der Matrix, als auch in der astralen Welt aufgepasst wird.

Schummeln ist möglich. Aber riskant.

@Eve:
Selbstredend. Natürlich wird auch darauf geachtet. Selbst mit Lizenz dürfte es schwer werden so etwas hinein zu schaffen. Wie ich aber hörte gibt es einen Doc vor Ort der bei gültiger Lizenz solche Waren temporär ausbauen und verstauen kann.

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 12:16 am

@Nana schrieb:Aber kommen da magisch begabte leute überhaupt rein, wenn die magische Überwachung so hoch ist? Ich kann mir vorstellen, dass sie bei magisch begabten Leuten noch mal nen extra Watcher hinterherschicken, der die immer im Auge behällt. Nicht dass die noch schummeln oder so.
Das wird lustig... Erzähl mir dann wie es gelaufen ist...

Ich mach auf jeden Fall nicht mit. Ein Haufen reicher Schnösel die einen auf Held machen. Und das ganze noch über AR. Das halt ich keinen ganzen Tag durch.

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 12:21 am

Es ist ein Freizeitpark. Keine Forschungsanlage oder Kernkraftwerk. Eigentlich sollte die Sicherheit dort nicht so hoch sein. Es steckt wohl etwas mehr hinter dem Park, als man zuerst annehmen darf, aber da stellt sich auch die Frage, was unser eigentlich Auftraggeber dort zu finden denkt, und womit der Folgerun zu tun hat. Das könnte ein wenig weiterhelfen sich vorzubereiten.

Wenn wir einen Folgerun erledigen sollen, und dafür unsere Ausrüstung gleich mit einpacken, dann müssen wir sie auch auf das Gelände kriegen. Früher oder später. Wird sich darum gekümmert? Ich lasse meine Ausrüstung ungern in den Händen von Leuten die ich nicht kenne.
Wenn die Sicherheit so hoch ist, ist es wahrscheinlich notwendig, dass wir unsere Ausrüstung verwenden können.

Benutzerprofil anzeigen

12 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 12:24 am

Interessant. Ein AR-Spiel und bisher hat sich noch keine Hacker gemeldet?

Sind wohl alle zu feige. Mal sehen ob ihre Sicherheit so Felsenfest ist. Ich bin dabei.

Benutzerprofil anzeigen

13 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 12:28 am

@Caster schrieb:
Das wird lustig... Erzähl mir dann wie es gelaufen ist...

Ich mach auf jeden Fall nicht mit. Ein Haufen reicher Schnösel die einen auf Held machen. Und das ganze noch über AR. Das halt ich keinen ganzen Tag durch.

Ach komm schon. Du schnappst dir am besten ein großes, zweihändiges Schwert und machst die Leute damit kalt. Wäre bestimmt lustig, dich mal im Nahkampf zu sehen Very Happy.

@Jack Rost schrieb:Wie du schon festgestellt hast. Erwachte Mitspieler werden besonders unter die Lupe genommen und auf die wird auch aufgepasst.

Mit Magie zu schummeln wird aber nicht so einfach wie du dir das Vorstellst... Viele Spieler bevorzugen es, erstmal die verschiedenen Quests zu machen die es dort zu erledigen gilt.
Und das sind meistens Kämpfe gegen virtuelle Gegner, oder Rätsel, oder so etwas in der Art. Möglich gemacht durch AR.
Die Kämpfe sind übrigens auch teilweise von euren Stats abhängig. D.h. Nur weil du mit deinem Schwert, Kon-Secs in der echten Welt spalten kannst, heißt das noch lange nicht das du dort auch gleich super stark bist. Es ist eben immer noch ein Spiel.

Das klingt ja immer besser. Bin auf jeden Fall dabei, wenn ich gebraucht werde. Wie sieht es eigentlich mit Panzerung aus? Hab mir letztens erst eine echte Lederpanzerung gekauft, die supper zu solchen Veranstalltungen passen würde. Ist es erlaubt, sowas mitzubringen?

Benutzerprofil anzeigen

14 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 12:42 am

@Nana schrieb:Das klingt ja immer besser. Bin auf jeden Fall dabei, wenn ich gebraucht werde. Wie sieht es eigentlich mit Panzerung aus? Hab mir letztens erst eine echte Lederpanzerung gekauft, die supper zu solchen Veranstalltungen passen würde. Ist es erlaubt, sowas mitzubringen?
Es gibt viele Besucher (meistens die, welche häufiger kommen), die ihre eigenen Rüstungen mitbringen.
Für Neulinge gibt es aber durchaus Ausrüstung zum ausleihen vor Ort.

@Dark Angel schrieb:Eigentlich sollte die Sicherheit dort nicht so hoch sein. Es steckt wohl etwas mehr hinter dem Park, als man zuerst annehmen darf, aber da stellt sich auch die Frage, was unser eigentlich Auftraggeber dort zu finden denkt, und womit der Folgerun zu tun hat. Das könnte ein wenig weiterhelfen sich vorzubereiten.
Die Sicherheit ist daher begründet, dass dort vor allem sehr gut zahlende Kundschaft hausiert. Auch sehr viele hohe Konzerntiere. Die lassen sich ein sicheres Wochenende gut was kosten.
Während des Spiels wird sich erst rausstellen, ob ein Folgerun notwendig ist. Die Ausrüstung sollten sie auch nicht auf das Gelände schmuggeln. Davon rate ich ihnen ab, unnötiges Risiko. Zumindest nicht bevor wir nicht erst den ersten Teil, das Spiel, durch haben.

@Dark Angel schrieb:Ich lasse meine Ausrüstung ungern in den Händen von Leuten die ich nicht kenne.
Wenn sie dies vermeiden möchten, können sie ihre Ausrüstung gerne im Kofferraum ihres Wagens lassen. Oder sie schmuggeln sie auf eigene Verantwortung in ihr Hotelzimmer.

Benutzerprofil anzeigen

15 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 12:59 am

@Jack Rost schrieb:Selbstredend. Natürlich wird auch darauf geachtet. Selbst mit Lizenz dürfte es schwer werden so etwas hinein zu schaffen. Wie ich aber hörte gibt es einen Doc vor Ort der bei gültiger Lizenz solche Waren temporär ausbauen und verstauen kann.
Leider ist es nicht möglich, für jede Cyberwaffe an eine Lizenz zu kommen. Einer der in illegalen Kämpfen und auch unter Straßensamurais sehr verbreitete Nahkampfwaffe, der Cybersporn, ist in Deutschland verboten. Der Doktor vor Ort würde bei solchen Fällen wohl die Behörden alamieren müssen, selbst wenn er eine Lizenz vorliegen hätte.

Benutzerprofil anzeigen

16 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 1:02 am

@Eve schrieb:Leider ist es nicht möglich, für jede Cyberwaffe an eine Lizenz zu kommen. Einer der in illegalen Kämpfen und auch unter Straßensamurais sehr verbreitete Nahkampfwaffe, der Cybersporn, ist in Deutschland verboten. Der Doktor vor Ort würde bei solchen Fällen wohl die Behörden alamieren müssen, selbst wenn er eine Lizenz vorliegen hätte.
Kein Problem. Das Ding haben wir dir an einem Nachmittag ausgebaut, eingebaut und wieder ausgebaut.

Benutzerprofil anzeigen

17 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 1:12 pm

Naja... ich bin auf jedenfall raus.
Klingt ja alles ganz witzig, und es wäre sicher lustig mal nen Tag lang die Nerds aufzumischen, aber 10k und nur ein möglicher Folgerun? Mit der ganzen Security die einem da in den Weg geworfen wird? I'll pass.

Aber hey, wenn ihr den Ort trashen möchtet, bin ich dabei. Twisted Evil

Benutzerprofil anzeigen

18 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 9:31 pm

@Eve schrieb:
@Jack Rost schrieb:Selbstredend. Natürlich wird auch darauf geachtet. Selbst mit Lizenz dürfte es schwer werden so etwas hinein zu schaffen. Wie ich aber hörte gibt es einen Doc vor Ort der bei gültiger Lizenz solche Waren temporär ausbauen und verstauen kann.
Leider ist es nicht möglich, für jede Cyberwaffe an eine Lizenz zu kommen. Einer der in illegalen Kämpfen und auch unter Straßensamurais sehr verbreitete Nahkampfwaffe, der Cybersporn, ist in Deutschland verboten. Der Doktor vor Ort würde bei solchen Fällen wohl die Behörden alamieren müssen, selbst wenn er eine Lizenz vorliegen hätte.

Drek, dann muss ich mir wohl noch Lizensen besorgen Rolling Eyes , kommt davon wenn man in Gegenden zugegen ist wo sowas nicht so wichtig ist

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: Charlemagne-Center am Fr Feb 12, 2016 9:36 pm

@Nana schrieb:
@Caster schrieb:
Das wird lustig... Erzähl mir dann wie es gelaufen ist...

Ich mach auf jeden Fall nicht mit. Ein Haufen reicher Schnösel die einen auf Held machen. Und das ganze noch über AR. Das halt ich keinen ganzen Tag durch.

Ach komm schon. Du schnappst dir am besten ein großes, zweihändiges Schwert und machst die Leute damit kalt. Wäre bestimmt lustig, dich mal im Nahkampf zu sehen Very Happy.


Mh ich bevorzuge ein echtes Schwert und nicht einen Stock mit AR-Unterstützung. Ich denke ich passe ebenfalls. Abgesehen davon würde ich mit meiner Cyberware dort eh nur schwierig durchkommen ohne zuviel Aufmerksamkeit auf die Gruppe zu ziehen.

Benutzerprofil anzeigen

20 Re: Charlemagne-Center am Sa Feb 13, 2016 1:11 pm

So ein Drek, ich schaffs nicht mit diesen blöden Lizenzkack Mad . Kennt einer von euch zufällig einen guten Hacker der einem sowas
beschaffen kann nicht das ich das nächste mal wieder im Regen steh deswegen. Naja habt spaß und verprügelt ein paar Nerds für mich mit Crying or Very sad

Benutzerprofil anzeigen

21 Re: Charlemagne-Center am Sa Feb 13, 2016 2:16 pm

Alles klar.
Ich hab den Leuten die mitkommen eine PM geschickt.

Bewerbungsphase ist beendet.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten